bild

Im Pfarreizentrum Birkenweg in Schöftland sind wieder die Narren los!

Narre-Znacht für die ganze Familie am Samstag, 11. Februar ab 18 Uhr.
Dieses Jahr kochen Markus und Elsbeth mit ihrem Team das Narre-Znacht. Lassen Sie sich überraschen von ihren Kreationen von Salat, Pasta, Gemüse, Köhler- undanderen Würsten! Selbstverständlich gibt es auch eine tolle vegetarische Variante! Ein Hit sind unsere feinen selbstgemachten Desserts und Kuchen. Tanz und Unterhaltung mit dem Duo „Ringo‘s“ ab 20 Uhr. Auf vielseitigen Wunsch konnten wir das in der Region bestens bekannte Duo„Ringo‘s“ engagieren. Kari und Bruno spielen Hits von gestern bis morgen für unsere tanzbegeisterten Besucher! Auftritte der Guggen „Nordfäger Wohlen „ und „Zunft 77“ Oftringen!

 

Am Sonntag, 12. Februar ist Kinderfasnacht von 13.30 bis 16.30 Uhr. Spass und Spiel für unsere kleinen Fasnächtler. Kinderschminken mit Anja (Fr. 5.--pro Kind). Kleiner Fasnachtsumzug unter Begleitung der Guggemusig „Zunft 77“.Grosse Verlosung. Gratiszvieri für alle Kinder. Für Gross und Klein ein Riesenspass! PDF Icon Flyer

bild

Bibliodrama

am 21. Februar in den Pfarreiräumen der kath. Kirche St. Johannes in Buchs zum Thema:

NEUE PERSPEKTIVEN. PDF Icon Flyer

bild

ökum. Morgentreffen

am Freitag, 24. Februar von 09.00-11.00 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus in Schöftland. PDF Icon Flyer

«Es muss euch zuerst um das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit gehen, dann wird euch alles andere dazugegeben.»

Matthäusevangelium 6,33

Was uns bewegt

Wir orientieren uns in unserer Arbeit an der Lebenspraxis von Jesus. Er begegnete den Menschen und ihren Anliegen offen und aufmerksam und richtete sich auf sie aus.

Gemeinsam setzen wir uns im Vertrauen auf den tragenden Schöpfergott und im Sinne der frohen Botschaft für eine Welt ein, in der niemand vom Leben ausgeschlossen wird und Gerechtigkeit, Frieden und ein bewahrender Umgang mit der Schöpfung wachsen können. Wir verstehen Veränderung im gesellschaftlichen Umfeld als Herausforderung und suchen mit anderen gemeinsam nach Orientierung und einem erfüllenden Leben. Wir lassen uns dabei leiten von der heilenden Geistkraft Gottes.

Wir nehmen die Menschen in unserer Pfarrei ernst und möchten ihnen Lebensperspektiven aus dem Glauben eröffnen. Darum leben wir eine diakonisch ausgerichtete Seelsorge. Das bedeutet, dass wir die Menschen sowohl in materieller, sozialer und seelischer Selbstbestimmung und Entfaltung begleiten und unterstützen. Wir sind gerade auch für Menschen in schwierigen Lebenssituationen da, für Menschen in Armut, für Kranke, Einsame und Sterbende.

Unser Leitbild


 

 

Bild 1 Bild 2
Bild 3
webcontact-pfarreischoeftland@itds.ch