bild

Bibliodrama

am 13. Dezember in der kath. Pfarreizentrum St. Martin in Oberentfelden zum Thema: NEUE HOFFNUNG. PDF Icon Flyer

bild

Menschenrechtsabend

Freitag, 9. Dezember, Pfarreizentrum, Birkenweg 8, 5040 Schöftland

ab 18.30 Uhr: Empfang am Feuer Aufzug der weissen Fahne

19.00 Uhr: Nachtessen
Wir machen eine Teilete: wenn

alle etwas Einfaches aus ihrer Kultur mitbringen,
ergibt sich ein reichhaltiges Buffet für alle.

20.00 Uhr: Impuls von Pascal Zwyssig, Architekturstudent und Projektmitarbeiter in Haiti, Gespräch und Austausch

21.30 Uhr Abschlussritual mit Menschenrechtskerzen von amnesty international

bild

Firmung 2017

Am 14. Januar 2017 beginnt um 17.00 Uhr offiziell der Firmweg 2017. Eingeladen sind alle, die Jahrgang 1999 haben oder älter sind und sich auf die Firmung im November 2017 vorbereiten möchten. Im Dezember findet dazu ein persönliches Gespräch statt. Wer interessiert ist, meldet sich bei Theresia Hlavka oder Beat Niederberger für einen Termin.

«Es muss euch zuerst um das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit gehen, dann wird euch alles andere dazugegeben.»

Matthäusevangelium 6,33

Was uns bewegt

Wir orientieren uns in unserer Arbeit an der Lebenspraxis von Jesus. Er begegnete den Menschen und ihren Anliegen offen und aufmerksam und richtete sich auf sie aus.

Gemeinsam setzen wir uns im Vertrauen auf den tragenden Schöpfergott und im Sinne der frohen Botschaft für eine Welt ein, in der niemand vom Leben ausgeschlossen wird und Gerechtigkeit, Frieden und ein bewahrender Umgang mit der Schöpfung wachsen können. Wir verstehen Veränderung im gesellschaftlichen Umfeld als Herausforderung und suchen mit anderen gemeinsam nach Orientierung und einem erfüllenden Leben. Wir lassen uns dabei leiten von der heilenden Geistkraft Gottes.

Wir nehmen die Menschen in unserer Pfarrei ernst und möchten ihnen Lebensperspektiven aus dem Glauben eröffnen. Darum leben wir eine diakonisch ausgerichtete Seelsorge. Das bedeutet, dass wir die Menschen sowohl in materieller, sozialer und seelischer Selbstbestimmung und Entfaltung begleiten und unterstützen. Wir sind gerade auch für Menschen in schwierigen Lebenssituationen da, für Menschen in Armut, für Kranke, Einsame und Sterbende.

Unser Leitbild


 

 

Bild 1 Bild 2
Bild 3
webcontact-pfarreischoeftland@itds.ch