Pfarreizentrum Schöftland

Am 31. August 1980 weihte Bischof Anton Hänggi das neue Pfarreizentrum in Schöftland ein. Der Kirchenraum bietet 400 Sitzplätze. Er kann durch Wände verschieden abgetrennt werden, so dass für verschiedenste Anlässe geeignete Räume zur Verfügung stehen. Im Untergeschoss finden sich mehrere Gruppenräume. Im Jahr 2002 wurde das Pfarreizentrum Schöftland einer aufwändigen Renovation unterzogen.

Pfarreizentrum Kölliken

1964 erhielt Kölliken eine eigene, der Mutter Jesu geweihte Kirche. 2016/17 wurde die Kirche energetisch saniert und zeitgemäss umgebaut. Der Gottesdienstraum bietet nun Platz für 150 Personen. Das Obergeschoss ist barrierefrei und neu mit einer Küche ausgestattet. Im Untergeschoss stehen Räume für Unterricht und andere Anlässe zur Verfügung.

 

Mit seinen beiden Pfarreizentren in Schöftland und in Kölliken verfügt die Pfarrei Schöftland über optimale räumliche Voraussetzungen für verschiedenste Aktivitäten. Die Räumlichkeiten werden in erster Linie von Pfarreigruppierungen benützt. Aber auch andere Gruppen und Veranstaltungen sind in unseren Pfarreizentren herzlich willkommen.

Raumvermietung

Die Räumlichkeiten in Kölliken und Schöftland werden von der Ortskirchenpflege vermietet. Es gelten abgestufte Tarife. Reservationsformulare liegen in den Schriftenständen der beiden Pfarreizentren auf oder können hier heruntergeladen und ausgedruckt werden:

Mail ›

Bild 1 Bild 2
Bild 3
webcontact-pfarreischoeftland@itds.ch