bild

Offenes Ohr in Kölliken

Ein offenes Gesprächsangebot

Im Dezember 2019 und im Januar 2020

ist eine Person des Seelsorgeteams der Pfarrei

Jeweils am Donnerstag zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr im Pfarreizentrum Kölliken
anwesend. Sie hat Zeit für ein ungezwungenes offenes Gespräch mit Ihnen.

 

Daten:
Donnerstag, 5. Dez., 12. Dez., 19. Dez., 26. Dezember
Donnerstag, 2. Jan., 9. Jan., 16. Jan., 23. Januar

Jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr.

 

Raum der Stille

Zugleich ist in Kölliken der kleine Sakralraum auf der Seite des Parkplatzes geöffnet. Der Raum bietet eine geborgene Atmosphäre für Stille und Meditation. Der Raum lädt ein für persönliches Gebet und Ruhe.

bild

Internationaler Menschenrechtstag 2019

Sonntag, 8. Dezember
kath. Pfarreizentrum Schöftland.

10.00 Uhr: Gottesdienst zum Thema Menschenrechte
11.00 Uhr: Film: Korenkombu. Hoffnung für die Urbevölkerung Indiens.
Gespräch und Austausch bei Kaffee und Zopf  Flyer

bild

Chinder-Chile

Mittwoch 11. Dezember, 15.30 Uhr
kath. Kirche Schöftland

Wir hören die Geschichte:

Nikolaus, wo bleibst Du?

Anschliessend gemütliches Zusammensein bei Sirup, Kaffee und Kuchen.

Nächste Chinderchile: 11. März 2020

bild

Friedenslicht / 1 Million Sterne 2019

Am Sonntag, 15. Dezember treffen wir uns um 14.45 Uhr beim Bahnhof Schöftland und holen gemeinsam das Friedenslicht in Zürich ab und bringen es in unsere Pfarrei. Ab 19.00 Uhr werden wir mit dem Friedenslicht die vielen Kerzen der Aktion 1 Million Sterne entzünden. Anschliessend gibt es wärmende Suppe und Tee. Um 20.00 Uhr verteilen wir das Friedenslicht in der Kirche an alle, die es mit nach Hause nehmen möchten.

bild

Bibliodrama

Dienstag, 17. Dezember, 19.30 Uhr
kath. Pfarreizentrum Schöftland

Tobias kehrt in sein     " Ein Traum bewegt"

In Matthäus 1, 18-25 begegnet Josef im Traum ein Engel. Seine Botschaft bewegt Josef dazu, die schwangere Maria bei sich aufzunehmen. 
Wir versetzen uns in die verschiedenen Rollen im Text und erleben so oft überraschende und neue Perspektiven.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es genügt die Bereitschaft, sich auf das Geschehen im geschützten Rahmen einzulassen.

Sie sind herzlich eingeladen.

bild

"zäme Wiehnachte fiire!"

Am Dienstag, 24. Dezember

17.00 Uhr   Weihnachts-Familien-Gottesdienst
                  kath. Kirche Kölliken

18.00 Uhr   Apéro, anschliessend Weihnachtsessen
22.15 Uhr   Christnachtfeier, Ref. Kirche

  zum Flyer

bild

Gottesdienste über Weihnacht/Neujahr

 

Heiligabend / Weihnachten
Kölliken, Dienstag, 24. Dezember
17.00    Familiengottesdienst (anschliessend "zäme fiire", siehe Beitrag oben)
18.30    Eucharistiefeier in spanischer Spache
Schöftland, Dienstag, 24. Dez.
17.00    Familiengottesdienst
23.00    Weihnachtsgottesdienst, Mitwirkung Kirchenchor

 

Schöftland, Mittwoch, 25. Dez. 
10.00    Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Kölliken, Mittwoch, 25. Dez. 
11.30    Eucharistiefeier in spanischer Sprache

 

Kölliken, Donnerstag, 26. Dez.
10.00    Wortgottesdienst mit Weinsegnung

 

Kölliken, Samstag, 28. Dezember
18.30    Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

 

Schöftland, Sonntag, 29. Dez.
10.00    Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Kölliken, Sonntag, 29. Dez.
11.30    Eucharistiefeier in spanischer Spache

 

Silvester / Neujahr Kölliken, ref. Kirche
Dienstag, 31. Dezember

17.00    Ökum. Gottesdienst mit Abendmahl

 

Schöftland, Mittwoch, 1. Januar
10.00    Wortgottesdienst mit Kommunionfeier
Anschliessend Anstossen aufs neue Jahr

bild

Maria von Magdala – Apostelin der Apostel

Mittwoch, 22. Januar 2020, 17.00 Uhr
kath. Kirche Schöftland

Gleichberechtigung.Punkt.Amen.
Gottesdienst an jedem 22. im Monat draussen vor einer Kirchentüre, Flyer

«Es muss euch zuerst um das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit gehen, dann wird euch alles andere dazugegeben.»

Matthäusevangelium 6,33

Was uns bewegt

Wir orientieren uns in unserer Arbeit an der Lebenspraxis von Jesus. Er begegnete den Menschen und ihren Anliegen offen und aufmerksam und richtete sich auf sie aus.

Gemeinsam setzen wir uns im Vertrauen auf den tragenden Schöpfergott und im Sinne der frohen Botschaft für eine Welt ein, in der niemand vom Leben ausgeschlossen wird und Gerechtigkeit, Frieden und ein bewahrender Umgang mit der Schöpfung wachsen können. Wir verstehen Veränderung im gesellschaftlichen Umfeld als Herausforderung und suchen mit anderen gemeinsam nach Orientierung und einem erfüllenden Leben. Wir lassen uns dabei leiten von der heilenden Geistkraft Gottes.

Wir nehmen die Menschen in unserer Pfarrei ernst und möchten ihnen Lebensperspektiven aus dem Glauben eröffnen. Darum leben wir eine diakonisch ausgerichtete Seelsorge. Das bedeutet, dass wir die Menschen sowohl in materieller, sozialer und seelischer Selbstbestimmung und Entfaltung begleiten und unterstützen. Wir sind gerade auch für Menschen in schwierigen Lebenssituationen da, für Menschen in Armut, für Kranke, Einsame und Sterbende.

unser Leitbild


 

 

Bild 1 Bild 2
Bild 3
webcontact-pfarreischoeftland@itds.ch